hugo-dingler_philosophie-und-theorie-des-experiments

Hugo Dingler (1881 – 1954), Philosophie und Theorie des Experiments ,

Herausgegeben von Kristin Zeyer
Erscheinungsdatum: Herbst 2016
110 Seiten
ISBN 978-3-89783-843-7

14,80

Der Band – anläßlich des 60. Todestages von Hugo Dingler – beginnt mit zwei Beiträgen zur Theorie des Experiments und zur Quantentheorie. Es folgen zwei Beiträge, die sich jeweils mit einem Vergleich von Dinglers methodischer Philosophie zu einer alternativen phi¬losophischen Lösung, zum einen ontologisch mit Nicolai Hartmann, zum anderen transzendentalphilosophisch mit Immanuel Kant, befassen. Abgerundet wird der Band von zwei Beiträgen, die Dingler als Autor einer Geschichte des Experiments in den Vordergrund stellen und als Vergleichspunkt den Renaissancedenker Cusanus wählen, der eine eigene Schrift über das Experiment verfasst hat, in der der Waage als dem genauestem Instrument eine Hauptrolle zukommt.

Seien Sie der Erste der das Produkt bewertet “Hugo Dingler (1881 – 1954), Philosophie und Theorie des Experiments”