Die Kinderzeichnung als kulturell geprägte Ausdrucksform

,

Von Rabea Müller
ISBN13: 978-3-89783-745-4
Erscheinungsdatum: 17.04.2012
Seiten: ca. 366

Inkl. 7% MwSt.

43,95

Die Familienbilder, die die Kinder gezeichnet haben, zeigten eine spezifische Sicht auf die Familie, in der Lebensumstände und Lebenserfahrungen der jeweiligen Kulturkreise sichtbar waren. Auffällig an diesen Dokumenten war die unbefangene Sicht von Heranwachsenden auf das Thema, in dessen Realisation die „Erwachsenensicht“ auf kulturelle Unterschiede, wie sie in vielen Sozialisationsstudien vermittelt wird, nicht unbedingt erkennbar ist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Kinderzeichnung als kulturell geprägte Ausdrucksform“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.