Vorteile für Autoren

Ihr Buch als Imagefaktor
Buchveröffentlichungen sind ein bedeutender und nachhaltiger Imagefaktor. Jede Problematik kann in einem Buch umfassend und detailliert erklärt und dargestellt werden. Eine Buchveröffentlichung wirkt langfristig als ein Instrument der (persönlichen) Öffentlichkeitsarbeit und ist in seiner Wirkung ein nicht zu unterschätzender Karrierebaustein. Für Firmen kann es auch als Teil der Corporate Identity eingesetzt und
genutzt werden.

 

Beschleunigung des Promotionsverfahrens bei Doktorarbeiten
Von besonderem Interesse ist unsere schnelle Herstellung – und dies zumeist ohne Druckkostenzuschuss – für Doktoranden, denn durch die Veröffentlichung in einem Verlag reduziert sich die Anzahl der abzugebenden Pflichtexemplare. Außerdem dürfen Sie den Doktortitel bereits nach Vorlage eines Verlagsvertrages führen und können eine erste Buchveröffentlichung vorweisen.

 

Teilnahme an der Ausschüttung der VG Wort
Nach den Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes müssen die der Öffentlichkeit zugänglichen Bibliotheken für das Verleihen von Büchern eine angemessene Vergütung zahlen. Diese Einnahmen werden von der „Verwertungsgesellschaft Wort“, kurz VG WORT, eingezogen und an die Autoren direkt ausgeschüttet. Bei der Anmeldung Ihres Werkes bei der VG Wort sind wir Ihnen selbstverständlich behilflich. Informationen gibt es auch hier: www.vgwort.de.

 

Autorenhonorar
Jeder Autor ist mit einem Autorenhonorar am Umsatz seines Buches beteiligt.

 

Steuerliche Vorteile
Da mit einer Buchveröffentlichung über das Autorenhonorar und die Ausschüttungen der VG Wort Einnahmen erzielt werden, besteht die Möglichkeit, die Kosten, die für die Herstellung des Buches (Schreiben des Manuskriptes, Erwerb von Autorenexemplaren) aufgewendet wurden, steuerlich abzusetzen. Fragen Sie dazu Ihren Steuerberater.

 

Freiexemplare und Autorenrabatt
Jeder Autor erhält zwei Belegexemplare gratis und kann weitere Bücher mit einem Rabatt ab 35 Prozent auf den Ladenpreis vom Verlag direkt beziehen.