Die Diagnose Hochbegabung

32,80

Von Karin Joder
ISBN: 978-3-89783-632-7
Erscheinungsdatum: 15.08.2008
Seiten: 198
Illustration: 101 Tabellen, schwarz-weiß

Inkl. 7% MwSt.

In diesem spannenden Buch befasst sich die Autorin mit folgenden Fragen: Wie reagieren Eltern, wenn sie von der Hochbegabung ihres Kindes erfahren? Sind Eltern enttäuscht, wenn sie kein hochbegabtes Kind haben? Was verändert sich nach der Diagnose „Hochbegabung“ für Eltern und Kind im Umfeld Familie, Kindergarten bzw. Schule oder Freizeit? Wie reagieren Erwachsene, wenn sie erst spät – oft erst mit 30 oder 40 Jahren – von ihrer Hochbegabung erfahren? Was verändert sich nach der Diagnose für Erwachsene im Umfeld Partnerschaft, Studium bzw. Beruf, Lebenszufriedenheit oder Selbstvertrauen?

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Diagnose Hochbegabung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.