Die Koppelungsproblematik beim obligatorischen Verfassungsreferendum in Bayern

,

Von Uwe Lipinski
ISBN13: 978-3-89783-672-3
Erscheinungsdatum: 01.10.2009
Seiten: 275

Inkl. 7% MwSt.

64,90

Die Arbeit behandelt die Streifrage, ob die bisherige Staatspraxis in Bayern, Bürger ganze Pakete von Verfassungsänderungen global zur Abstimmung vorzulegen, mit der Bayerischen Verfassung zu vereinbaren ist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Koppelungsproblematik beim obligatorischen Verfassungsreferendum in Bayern“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.