Peter Anton von Arnim – Ein biographisches Lesebuch

29,80

Von Stukenberg, Horst; Herausgegeben von Sow, Mouhamadou, Moustapha
ISBN13: 978-3-89783-791-1
Erscheinungsdatum: 20.01.2014
Seiten: ca. 368

Inkl. 7% MwSt.

Die Familie von Arnim ist aus der Weltliteratur nicht mehr Fortzudenken. Peter Anton von Arnim, als jüngerer Spross der Familie ebenfalls in der Welt der Literatur zu hause, lebte acht Jahre als Fotograf und Menschenrechtler im Sudan und im Senegal. Das Buch erinnert an Begegnungen, Artikel, Redemanuskripte, Briefe von und an Peter Anton von Arnim. U. a. behandelt es Themenkreise wie Goethes Verhältnis zum Islam, zu Goethes Farbenlehre, zu Bettina und Achim von Arnim, zu Alexander von Humboldt, zum elterlichen Gut in Zernikow, zum Maecenas-Preis für Clara von Arnim, zu seiner eigenen Islamforschung in enger Zusammenarbeit mit Katharina Mommsen und vieles weitere.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Peter Anton von Arnim – Ein biographisches Lesebuch“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.