Singularität und Universalität im Denken des Cusanus

,

Herausgegeben von Christian Ströbele und Uwe Scharfenecker
ISBN13: 978-3-89783-829-1
Erscheinungsdatum: 10.08.2015
Seiten: ca. 192

Inkl. 7% MwSt.

23,90

Der Band führt ein, in die Denkweise des herausragenden Philosophen und Theologen Nikolaus von Kues. Die Universilität seines Denkens macht ihn auch heute noch zu einem willkommenen Gesprächspartner auch für Fragen der Gegenwart.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Singularität und Universalität im Denken des Cusanus“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.