Untiefen ,

Von Hans Wedler
ISBN13: 978-3-89783-724-9
Erscheinungsdatum: 11.03.2011
Seiten: ca. 192

Inkl. 7% MwSt.

19,80

Meist sind es nicht die großen Katastrophen, an denen der Mensch im gewöhnlichen Leben zu scheitern pflegt. Ob er nur über den Wochenmarkt schlendert, einen alten Ofen erwerben will, sich den nicht immer zielführenden Ritualen einer Vortragsveranstaltung unterwirft, oder die überraschende Gesundung seines kränkelnden Herzens erfährt – fast überall lauern Tücken und Fallstricke, die ihn unversehens stolpern lassen. Um wie viel mehr drohen solche Gefahren jenem, der sein Leben konsequent auf einen sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen ausgerichtet hat, der einem Kranken eines seiner Organe spenden will oder der die Preisung der Menschenwürde als seine hehre Bestimmung erachtet! Verwirrung, Irritation, Wut und manchmal auch eine Spur Verzweiflung dringen als unerwünschte Signale in den Alltag ein und lassen die eigenen Grenzen spürbar werden. Dennoch: Dort, wo Untiefen lauern, mag man bisweilen stranden. Ertrinken aber wird man in aller Regel dort nicht.

Seien Sie der Erste der das Produkt bewertet “Untiefen”