Zahl und Erkenntnis bei Nikolaus von Kues

28,90

Von Anke Eisenkopf
ISBN13: 978-3-89783-610-5
Erscheinungsdatum: 17.12.2007
Seiten: 222

Inkl. 7% MwSt.

In dem Buch wird die Kulturgeschichte der Zahl, des Zahlenverständnisses und der Zählmodelle in unterschiedlichen philosophischen Kontexten beginnend bei Aristoteles bis zu Nikolaus von Kues dargestellt. Ein Schwerpunkt des Buches ist die auf dem Zahlenverständnis aufbauende Epistemiologie des Cusanus.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zahl und Erkenntnis bei Nikolaus von Kues“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.