Das Urbar der Herrschaft Feldkirch 1614-1618

,

Autorin: Birgit Heinzle

ISBN 978-3-89783-927-4

Erscheinungsdatum März 2020

Preis inkl. MwSt.

 

 

48,90

Das Urbar der Herrschaft Feldkirch 1614-1618

Quellen zur Geschichte Vorarlbergs, Band 17

 

Urbare sind für die Geschichtsforschung eine unerlässliche Quellengattung, da sie Auskünfte über wirtschafts-, sozial-, siedlungs- und umwelthistorische Aspekte sowie über demographische und namenkundliche Entwicklungen der jeweiligen Region geben. In diesen Kontext ist auch das Urbar der Herrschaft Feldkirch von 1614 bis 1618 zu setzen. Seine historische Relevanz reicht jedoch weit über die zeitgenössischen Grenzen hinaus: Neben der listenartigen Anführung der Grundstücke, Grundholden und Abgaben finden sich in diesem Urbar auch zahlreiche Abschriften von mittlerweile verlorengegangenen Urkunden aus früheren Jahrhunderten sowie Nachträge, die bis in das 18. Jahrhundert hinaufreichen. Somit stellt das Urbar der Herrschaft Feldkirch von 1614 bis 1618 sowohl für das Spätmittelalter als auch für die Frühe Neuzeit eine unverzichtbare Quelle dar, deren inhaltlicher Zugang mit der vorliegenden Edition nun erleichtert werden soll. Die Edition gibt nicht nur den kommentierten Originaltext wieder, sondern soll vielmehr mit seinen ausführlichen Personen- und Ortsregistern ein Werkzeug für weitere landesgeschichtliche Untersuchungen des Feldkircher Raums liefern.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Urbar der Herrschaft Feldkirch 1614-1618“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.