Grenzüberwindung im Dreiländereck

21,80

Von Andrea Fritsche und Lucia Studer
ISBN13: 978-3-89783-609-9
Erscheinungsdatum: 15.10.2007
Seiten: 70

Inkl. 7% MwSt.

Das Buch diskutiert die kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Unterschiede im grenznahen Raum zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie seine Potentiale größerer Annäherung und notwendiger Veränderungen dazu.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Grenzüberwindung im Dreiländereck“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.