Historische Festungen beiderseits des Bug

78,90

Von Hans-Rudolf Neumann
ISBN13: 978-3-89783-767-6
Erscheinungsdatum: 29.03.2013
Seiten: ca. 240

Inkl. 7% MwSt.

Stellenweise bildet der Bug heute die Außengrenze der Europäischen Union zum Osten dar. Über Jahrhunderte hinweg wurde um diese Grenze gestritten und sie wurde dementsprechend gut befestigt. 2010 erkundet eine Studiengruppe die wichtigsten Festungsanlagen zwischen Lemberg, Rivne, Brest, Dęblin und Zamość. Die Publikation dokumentiert den Reiseverlauf und stellt die im Grenzbereich der jeweiligen Länder wichtigsten Festungsanlagen vor. Ihr Zustand reicht vom Ruinencharakter bis zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Studientour samt Dokumentation waren u.a. Gegenstand der internationalen Konferenz zum Befestigten Erbe „Management und nachhaltige Entwicklung“ am 17. Oktober 2014 in Pamplona / Spanien.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Historische Festungen beiderseits des Bug“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.