Montafoner Steuerbücher

32,80

Von Michael Kasper
ISBN13: 978-3-89783-710-2
Erscheinungsdatum: 28.01.2011
Seiten: 260

Inkl. 7% MwSt.

Steuerverzeichnisse vermögen für frühneuzeitliche Regionen einen Einblick in bevölkerungs- und sozialgeschichtliche Entwicklungen zu geben. Sie sind eine wichtige Basis für demographische Berechnungen, da sie alle steuerpfichtigen Bewohnerinnen und Bewohner einer Gemeinde anführen und somit einen großen Teil der Bevölkerung namentlich nennen. Bei einer guten Quellenlage kann sogar eine annähernde Darstellung der Bevölkerungsentwicklung versucht werden. Steuerbücher sind jedoch nicht nur eine wichtige Quelle für die historische Demographie, sondern stellen auch eine Momentaufnahme der Landbevölkerung dar und können dementsprechend als Grundlage einer sozialgeschichtlichen Untersuchung der frühneuzeitlichen Gesellschaft gewertet werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Montafoner Steuerbücher“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.