Die Scheinselbstständigkeit im schweizerischen Arbeitsrecht

43,80

Von Mathias Völker
ISBN13: 978-3-89783-461-3
Erscheinungsdatum: 31.01.2005
Seiten: 220

Inkl. 7% MwSt.

Eine seit längerem geübte Praxis ist das so genannte Outsourcing. Gewisse Aktivitäten werden an eine Drittpartei (selbstständige natürliche oder juristische Person) ausgelagert, welche diese effizienter und kostengünstiger ausführen kann. Insbesondere in diesem Zusammenhang tritt das Phänomen der Scheinselbstständigkeit in Erscheinung. In dem Buch werden 80 Fallbespiele geschildert und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Scheinselbstständigkeit im schweizerischen Arbeitsrecht“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.