Gewalt in der Schule ,

Von Wolfgang Hacker
ISBN13: 978-3-89783-675-4
Erscheinungsdatum: 28.01.2010
Seiten: ca. 220

Inkl. 7% MwSt.

32,90

Das Phänomen Gewalt an der Schule wird meistens im selben Zusammenhang mit allgemeiner Jugendkriminalität erwähnt, wo spektakuläre Einzelfälle das öffentliche Bild prägen. Obwohl eine gewisse Verwandtschaft zwischen den Themenkreisen besteht, können die Untersuchungsergebnisse und Präventionsprogramme zur Jugendkriminalität nicht unbesehen auf die Schulgewalt übernommen werden. Gewalt an der Schule geschieht in einem eigenständigen Bereich, der besonderen Einflüssen ausgesetzt ist. Daher kann und muss sie grundsätzlich von anderen Gewalttaten getrennt betrachtet werden. Im Mittelpunkt des Buches stehen die Ergebnisse einer Befragung zur Gewaltsituation an Schulen. Mit den damit gewonnen Daten soll ein Vergleich der Dunkelfeldzahlen ermöglicht werden, sowie eine Abgrenzung zur allgemeinen Jugendkriminalität gelingen. Gleichzeitig wird eine umfangreiche Ursachenanalyse durchgeführt, die Aufschluss über mögliche Präventionsansätze gibt.

Seien Sie der Erste der das Produkt bewertet “Gewalt in der Schule”