Friedrich_Allgemeine und Spezielle Fitness-Theorie und die Raute der Intelligenz

Allgemeine und Spezielle Fitness-Theorie und die Raute der Intelligenz ,

Autor: Hans-Josef Friedrich

“Allgemeine und Spezielle Fitness-Theorie und die Raute der Intelligenz”

249 Seiten, Erscheinungsdatum: 2019

ISBN: 978-3-89783-929-8

Preis inkl. MwSt.

19,99

Allgemeine und Spezielle Fitness-Theorie und die Raute der Intelligenz

von Hans-Josef Friedrich

 

In seinem, im Jahr 2014 in unserem Haus erschienenen Buch „Atlantik oder Levante – Schlüsselmächte und Schlüssel zur Macht“ verweist Hans-Josef Friedrich unter Kapitel 5.4.6. „Neue Formel zur Humankapitalbewertung“ auf die Tatsache, dass eine Bevölkerung nicht nur eine Quantität, sondern auch eine Qualität hat und man, um die Leistungskraft einer Bevölkerung zu ermitteln, die Bevölkerungszahl eher mit dem IQ-Faktor (= IQ geteilt durch 100) exponieren sollte, als nur mit dem IQ-Faktor zu multiplizieren, da die zunehmende geistige Leistungskraft einer Bevölkerung überproportional positiv auf die Wirtschaftskraft eines Landes wirken sollte.

An diesem Punkt setzt sein neues Buch “Allgemeine und Spezielle Fitness-Theorie und die Raute der Intelligenz an.

In der neuen Auflage (ab Oktober 2019) zeigt der Autor, dass man die Intelligenz nicht nur in Form von Normalverteilungskurven, sondern auch in Rauten-Form darstellen kann und dass es möglich ist, diese Rauten wie Noten in eine Art IQ-Tonleiter einzuzeichnen. In Gestalt des so genannten “Euler q” hat der Autor eine Art Vergrößerungsglas entwickelt, das den Wert der Leistungsträger noch deutlicher zur Geltung bringt.

Seien Sie der Erste der das Produkt bewertet “Allgemeine und Spezielle Fitness-Theorie und die Raute der Intelligenz”