5.2.2-jugendmedienschutz

Der Jugendmedienschutz im Spannungsverhältnis zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ,

Von Marcel Wilhelm
ISBN13: 978-3-89783-623-5
Erscheinungsdatum: 30.04.2008
Seiten: 242

Inkl. 7% MwSt.

39,80

Die durch die Digitalisierung eingetretenen medialen Transformationen der Jugendkultur verweisen auf die Notwendigkeit, den neuartigen Gefährdungen für den Sozialisationsprozess Heranwachsender durch geeignete politische Maßnahmen zu begegnen. Für die politikwissenschaftliche Analyse stellt sich damit die Frage, wie der Staat (in Deutschland) auf diese neuen Herausforderungen reagiert, ob und inwiefern er seine Handlungsziele und -programme im Jugend(medien)schutz revidiert, welche neuen institutionellen Arrangements und organisatorischen Veränderungen er versucht, auf welche Hindernisse er dabei stößt und welche Erfolge das ganze Unterfangen letztlich bringt oder zu bringen verspricht.

Seien Sie der Erste der das Produkt bewertet “Der Jugendmedienschutz im Spannungsverhältnis zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft”