5.2.2-erbundtestamentrecht

Die Vereinheitlichung des Erb- und Testamentrechts im Rahmen einer Europäischen Verordnung – Rom IV – VO ,

Von Anna Junghardt
ISBN13: 978-3-89783-692-1
Erscheinungsdatum: 01.05.2009
Seiten: ca. 260

Inkl. 7% MwSt.

52,90

Die Arbeit zeigt Möglichkeiten und Herausforderungen auf, die mit einer europäischen Maßnahme auf dem Gebiet des Erbrechts verbunden sind. Das erste Kapitel der Untersuchung befasst sich allgemein mit der Konzeption der Rom-Verordnungen. Anschließend werden die Grundvoraussetzungen für ein einheitliches Europäisches Erbrecht herausgearbeitet.Im dritten Kapitel werden frühere Vereinheitlichungsversuche auf dem Gebiet des Erbrechts vorgestellt und auf die Möglichkeit der Übertragung einzelner Normen und Regelungen in die neue Erbrechtsverordnung eingegangen. Den Abschluss der vorliegenden Arbeit bildet die Analyse des Vorentwurfs der Europäischen Kommission zu der geplanten Rom IVVO hinsichtlich des Erbstatuts, der internationalen Zuständigkeit, der Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen, sowie der Nachlassabwicklung und des Europäischen Erbscheins.

Seien Sie der Erste der das Produkt bewertet “Die Vereinheitlichung des Erb- und Testamentrechts im Rahmen einer Europäischen Verordnung – Rom IV – VO”