Friedrich von Feustel und seine Zeit

29,95 

240 Seiten

ISBN 978-3-89783-951-9

Preis inkl. MwSt.

Friedrich von Feustel und seine Zeit

von Autor Rudolf Elhardt

 

Zum Inhalt:

Das Buch stellt einen bisher wenig beachteten Teil von Feustels Leben, das politische Wirken in  den  Fokus. Bayerns Reformära, die deutsche Einigung und darin eingebettet ist Feustels Mäzenatentum am  Unternehmen „Richard Wagner“.Die biographischen Skizzen sind gemäß geschichtlicher Phasen gegliedert. Eingestreut sind Karikaturen und Beispiele zeitgenössischer politischer Poesie. Im Anhang finden sich Kurzporträts von politischen Pesönlichkeiten, darunter in erster Linie liberale Kollegen von Feustel, Abgeordnete, Minister und Bürgermeister. Durch diese Dokumentation wird das Buch zu einem aufschlussreichen Kompendium der „Fortschritts-“ und der ,,Nationalliberalen Partei“ und gibt einen Einblick in die Geschichte des bayerischen Liberalismus.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Friedrich von Feustel und seine Zeit“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.