Zeitschrift Suizidprophylaxe

Suizidprophylaxe Heft Nr. 172 ,

Suizidprophylaxe Heft Nr. 172

Suizidprophylaxe 2018 Jg. 45 Heft 1
Einzelpreis 28,00€ inkl. MwSt.
Jahresabo: 98€ inkl. MwSt.

Gegründet von Michael Heinrich

Gastherausgeber: Uwe Sperling

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention (DGS) und der Österreichischen Gesellschaft für Suizidprävention (ÖGS)

28,00

Fachzeitschrift Suizidforschung

Suizidprophylaxe Heft 172  –  Gastherausgeber: Uwe Sperling

 

Die Suizidprophylaxe ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift die sich mit den Themen Suizid, Suizidprävention und Suzidforschung beschäftigt.

 

Zum Inhalt:    

 

Kolumne: Rauchzeichen aus dem DGS-Vorstand

 

Originalarbeiten: 

Jürgen Wolff: Der Suizid in der Bibel und in der christlichen Theologie bis zum Beginn der Neuzeit

Elmar Etzersdorfer: Bedeutungen, Funktionen und Hilfsmöglichkeiten von Religiosität bei Suizidalität   – Psychodynamische Überlegungen

Eberhard A. Deisenhammer: Der „Faust-Effekt“ – ein Aspekt der Akutprävention suizidaler Handlungen

Katharina Bennefeld-Kersten: „Jeder stirbt für sich allein“ – Suizide von älteren Gefangenen und Möglichkeiten der Prävention

 

Essay:

Herbert Csef: „Tod erster Klasse in der Schweiz“ – der assistierte Suizid von Fritz J. Raddat

 

Berichte:

Ärztliches Gelöbnis neu gefasst

 

DGS-Nachrichten :

Protokoll der Mitgliederversammlung am 13.10.2017 in Hamburg

Mitgliederentwicklung DGS 2016-17

Kassenprüfungsbericht

Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) für leistungsentgeltfinanzierte Einrichtungen 2016 (Kassenbericht

Summen- und Saldenliste

 

Buchbesprechungen:

Kessler, H. Fangerau, U. Wiesing (Hrsg.) „Präventionsentscheidungen“

Juli Zeh: „Leere Herzen“                                                                                           

 

Informationen:

Online-Lexikon

 

Randbemerkung:

Brasilien

 

Tagungskalender:

Reisensburgtagung 2018

Internationale Tagungen

Seien Sie der Erste der das Produkt bewertet “Suizidprophylaxe Heft Nr. 172”